February 2024
M T W T F S S
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29

Aufrufe

Heute 495

Gestern 921

Woche 1738

Monat 16059

Insgesamt 742321

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 

Start in die Saison 2023/2024

 SG FC Griesbach/SV Steinberg : FC Gottfrieding

Am morgigen Samstag, den 29.07.2023 startet die Spielgemeinschaft mit beiden Mannschaften in die Saison 2023/24.

Es hat sich einiges getan in der Aufteilung der Spielklassen. Nach dem die Kreisklasse Mallersdorf aufgelöst wurde sind neue Mannschaften in die Kreisklasse Dingolfing eingeteilt worden. Mit dem FC Ottering, SG Mallersdorf/Grafentraubach, SG Pfaffenberg/Oberlindhart, SSV Weng, SV Wallkofen, SV Wendelskirchen und dem TSV Hofkirchen sind einige eher unbekannte Teams zugeteilt worden. Dies verspricht allein schon eine sehr spannende Spielzeit, in der man sich nur schwer selbst einschätzen kann.

Der Start erfolgt nun nach Spielplan von Spielgruppenleiter Alfred Brumbauer gegen den FC Gottfrieding. Nach dem sich die Vereinsverantwortlichen der Spielgemeinschaft auf den Spielort Griesbach geeinigt hat beginnt um 14:00 Uhr die Reserve der SG gegen Team 2 aus Gottfrieding. Das Spiel steht unter der Leitung von Schiedsrichter Paul Weinzierl.

Ab 16:00 Uhr geht es dann für die 1. Mannschaft unter der Leitung von Schiedsrichter Patrick Holzweber wieder um Punkte in der neuen Saison. Der FC Gottfrieding mit seinen Spielertrainern Goran Buric und Patrick Scheibenzuber (neu) konnte sich mit Bartosz Siedlarski und Mario Karpachev verstärken und darf ab der Winterpause auch Ex Jahn Regensburg Profi Sebastian Nachreiner im Kader begrüßen. Martin Stiersdorfer (Bayerbach) und Dalibor Buric (SSV Weng) haben die Vereine gewechselt.

Die SG mit Trainern, Spielern und Verantwortlichen würden sich über viel Unterstützung   zum Saisonauftakt freuen und wollen mit euch am Seefestsamstag die ersten Punkte holen.

 

Testspiel verloren

SG unterliegt in Mengkofen

Das letzte Testspiel vor dem Start in die Punkterunde zur Saison 2023/2024 verlor die Spielgemeinschaft FC Griesbach/SV Steinberg mit 2:1 beim SV Mengkofen.

Die Trainer Johann Stefan und Markus Steinmeier mussten erneut auf einige Spieler verzichten. Der Kreisligaaufsteiger SV Mengkofen legte sofort los und überrannte die SG förmlich. Markus Zollner erzielte bereits in der 1. Spielminute nach einem schnellen Angriff über die Außenbahn das 1:0. Die SG hatte sich noch nicht richtig darauf eingestellt und so stand es bereits nach 6 Minuten durch den Treffer von Andreas Altweck 2:0 für den SVM. Der Gast stellte sich nun auf die Spielidee des Gastgebers ein und kam besser ins Spiel. Nach 26 Minuten mussten die Trainer der SG FCG/SVS dann Torwart Erwin Wittmann durch Lukas Haschka ersetzen. Der SV wurde besser in seinem Spiel nach vorne gestört und die SG erspielte sich Tormöglichkeiten. Noch vor dem Seitenwechsel ergaben sich zwei gute Chancen, die den Ausgleich wert gewesen wären. So schickte Schiedsrichter Alois Rohrmeier die Mannschaften beim Stand von 2:0 in die Pause. Nach dem Seitenwechsel ersetzte bei der SG Florian Breu Markus Steinmeier und in der 56. Minute Lukas Steeger Marius Eckmeier. Die Mannschaften zeigten ein umkämpftes Spiel, in dem sich jeder seine Möglichkeiten erspielte, jedoch nichts am Spielstand verändern konnte. In der 64. Minute legte sich dann Dominik Pallman den Ball für einen Freistoß zurecht und verwandelte direkt zum 2:1. Die Spielgemeinschaft erspielte sich weitere Möglichkeiten und der SVM konnte keinen Angriff mehr erfolgreich abschließen. So endete der letzte Test mit dieser knappen Niederlage.

Beim Spiel der Reserve trafen zwei Meister aus der vergangenen Saison aufeinander. Die SG II war bestens auf den Gegner eingestellt und erzielte bereits in der 1. Spielhälfte ihre Tore. Ionel Bocioc erzielte in Minute 6 das 0:1 und Marcel Denk legte in der 14. Minute das 0:2 nach. Der SVM II hatte nur wenig dagegen zu setzen und so erhöhte Marcel Denk in der 21. Spielminute auf 0:3. Johannes Schandl erzielte dann in der 33. Minute das 0:4. Bei diesem Spielstand blieb es bis zum Schluss.

Für die SG beginnt nun nach Trainingseinheiten am Dienstag und Donnerstag am kommenden Samstag mit dem Heimspiel gegen den FC Gottfrieding in Griesbach die neue Saison.         

Lukas Haschka hatte gleich zwei Einsätze am Sonntag

4. Testspiel

SV Mengkofen : SG FCG/SVS

Die letzten Spiele in der Vorbereitung führen die Mannschaften der Spielgemeinschaft FC Griesbach/SV Steinberg vor dem Start in die Punkterunde zum SV Mengkofen.

Am Sonntag, den 23.07.2023 um 14:00 Uhr treffen die beiden Reservemeister der abgelaufenen Saison aus der Kreisklasse Mallersdorf und der Kreisklasse Dingolfing aufeinander. In den letzten zwei Testspielen siegte der Gastgeber in beiden Begegnungen. Mit einem Torverhältnis von 7:2 Toren in diesen zwei Spielen liegt der SV Mengkofen klar vorne.

Die SG II konnte in dieser Vorbereitung noch keinen Sieg einfahren. Mit einer knappen Niederlage gegen den SV Haidlfing II (5:4) und einer Niederlage gegen den FC Teisbach III (0:3) ist Team II der SG noch nicht in der Form aus der vergangenen Spielzeit.

Beim Spiel um 16:00 Uhr trifft die SG FCG/SVS auf den Meister der Kreisklasse Mallersdorf aus der Vorsaison. Nach dem Aufstieg in die Kreisliga Donau/Laaber startet die SVM mit neu Trainer Timo Grill am nächsten Wochenende in Tiefenbach. Der SV Mengkofen verstärkte sich zum Saisonstart mit 4 Jugendspielern und Marcel und Marco Hemauer vom FC Ottering.

Das letzte Testspiel gegen den SVM konnte die SG im März 2022 mit 2:3 für sich entscheiden. Die Tore damals erzielten Manuel Trautmannsberger, Mathias Hösl und Tobias Söll.

Kommt mit zum letzten Testspiel vor dem Saisonstart und stimmt euch mit den Trainern und Spielern auf die neue Saison ein. Die SG freut sich euch wieder begrüßen zu dürfen.


 Niederlage in Ottering

 FC Ottering : SG FCG/SVS 3:0

Nach dem bereits am Donnerstag der FC Ottering das Spiel der Reserve absagte stellten die Trainer Markus Steinmeier und Johann Stefan einen gemischten Kader zusammen und reisten mit 16 Spielern zum 3. Testspiel nach Ottering.

Im Tor stand dieses Mal Robin Göthling aus der A-Jugend und auch Mohamad Zereq war nach langer Zeit wieder mit im Aufgebot. Berits nach 7 Minuten brachte Trainer Johann Marius Eckmeier für Lukas Wesely ins Spiel. Die SG erspielte sich in den Anfangsminuten eine gute Torgelegenheit, die jedoch nicht verwertet werden konnte. Der Gastgeber versuchte die Abwehrreihe der Spielgemeinschaft unter druck zu setzen und war in der 25. Minute damit erfolgreich. Nico Bergmeier erzielte das 1:0 für den Gastgeber. Der FC Ottering nutzte darauf hin die Unsicherheit und störte die SG bereits beim Spielaufbau sehr effektiv. In Minute 31 konnte der FCO dann einen Fehler ausnutzen und erhöhte durch Franz Feldmeier auf 2:0. Die Trainer reagierten auf den Rückstand und brachten in der 36. Spielminute Mohamad Zereq für Aaron Haufellner. Die SG hatte sich noch nicht richtig sortiert und so stand es in der 38. Minute durch den Treffer von Bartosz Przybyl 3:0. Nach dem Seitenwechsel wechselte der  FCO in den ersten 20 Minute zwei Mal, ehe die SG Johannes Schandel in der 68. Minute für Thomas Espertshuber brachte. Bei den Hohen Temperaturen wurden auf Seiten des FC Ottering dann Nicolas Gugenberger durch Julian Schindlbeck ersetzt. Bei der SG kamen Marcel Denk und Lukas Kenfenheuer für Fabian Simeck und Markus Steinmeier ins Spiel. Der Gastgeber hatte weiterhin die besseren Tormöglichkeiten und die SG FCG/SVS konnte keine seiner Chancen verwerten. Auf Grund der ersten 45 Spielminuten geht die Niederlage in Ordnung. Es war erneut ein Testspiel, in dem die Trainer nicht alle vorhandenen Möglichkeiten des Kaders ausschöpfen konnten, da einige Spieler wieder nicht zu Verfügung standen.

Das letzte Vorbereitungsspiel vor dem Saisonstart führt die Spielgemeinschaft FC Griesbach/SV Steinberg am kommenden Sonntag zum SV Mengkofen.

Marius Eckmeier 

3. Testspiel

FC Ottering : SG FCG/SVS

Bereits am morgigen Samstag, den 15.07.2023 bestreitet die Spielgemeinschaft um 15:00 Uhr ihr 3. Vorbereitungsspiel auf die Saison 23/24.

Dieses Mal geht es zum Ligarivalen nach Ottering. Das Spiel wurde schon vor der Klasseneinteilung ausgemacht und es schwierig dann noch kurzfristig einen anderen Gegner zu finden, darum einigten sich die Vereine dieses Spiel dennoch zu spielen.

Der Gastgeber beendete die abgelaufene Saison als Tabellen 6. in der Kreisklasse Mallersdorf. In der Endabrechnung erzielte der FCO 48:36 Tore und erreichte 36 Punkte mit 10 Siegen, 6 Unentschieden und 8 Niederlagen.

Die Trainer Markus Heiß und Granit Bilalli werden mit ihren Mannschaften versuchen auch in der Kreisklasse Dingolfing eine Saison ohne Abstiegsängste zu Spielen und sind bestimmt ein ernsthafter Gegner in der neuen Spielzeit.

Die SG musste sich in den Testspielen zur neuen Saison zwei Mal geschlagen geben und hat nun noch zwei Möglichkeiten bis zu Saisonstart am 29.07.23 zu testen. Begleitet die 1. Mannschaft der SG mit nach Ottering und unterstützt sie wie gewohnt. Gemeinsam wollen Trainer, Team und Fans gut auf die neue Spielzeit vorbereitet sein.

Das Spiel der Reserve wurde vom FC Ottering bereits am Donnerstag wegen Spielermangel abgesagt.

Lukas Steeger

© 2019 FC Griesbach

Please publish modules in offcanvas position.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.