June 2024
M T W T F S S
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Aufrufe

Heute 134

Gestern 768

Woche 2546

Monat 14542

Insgesamt 816510

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Start in die Restsaison

 SG empfängt den FC Wallersdorf

Zum 1. Punktspiel trifft die Spielgemeinschaft am Sonntag, den, 24.0.3.2024 auf dem Sportgelände des SV Steinberg mit beiden Mannschaften auf den FC Wallersdorf. Die Begegnungen beginnen um 13 und 15:00 Uhr.

Der Gast steht auf dem 4. Tabellenplatz und hat mit 27 Punkten nur 2 Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz (SG Pfaffenberg/Oberlindhart). Nach dem Trainerwechsel steht nun Stefan Gallmeier in der Verantwortung und möchte mit seinem Team um den Aufstiegsrelegationsplatz mitspielen. Bei einem Torverhältnis von 32:23 Toren erzielten Alexander Feldmann (8 Tore, Ex-Trainer), David Detterbeck (6 Tore) und Matthias Zirngibl (6 Tore) die meisten Treffer. In der Vorbereitung erspielte sich das Gästeteam 2 Siege (Steinbach, Haselbach). 1 Unentschieden (Lindberg) und 1 Niederlage (SG Otzing).

Unsere 1. Mannschaft musste sich beim Testspiel am vergangenen Sonntag gegen den TSV-FC Arnstorf mit 0:1 geschlagen geben. Es war ein Spiel mit wenig/keinen Torchancen in dem man merkte das nicht alle Spieler zu Verfügung standen. Die Trainer werden daraus bestimmt ihre Schlüsse ziehen und unser Team bestmöglich auf die kommende Aufgabe einstellen. In der Vorbereitung erspielte sich die Mannschaft 3 Siege (Marklkofen, Altenkirchen, Frontenhausen) und 2 Niederlagen (Sinning, Arnstorf). Es war eine gelungene Vorbereitung, aus der man das Gute mitnehmen sollte und weiter daran arbeiten kann. In der Vorrunde endete die Begegnung in Wallersdorf 2:2 die Tore für die SG erzielte Markus Steinmeier (1:1 30`, 1:2 39`) den Ausgleichstreffer musste man in der 70. Minute hinnehmen.   

Team zwei trifft mit dem FC Wallersdorf II auf den 11. der Reserverunde. Mit 18 Punkten hat der Gast beim Spiel um 13:00 Uhr 4 Punkte weniger als die SG FCG/SVS II. Bei einem Torverhältnis von 45:52 Toren erzielten Stefan Gallmaier (8Tore), Jonas Müller (8 Tore) und Felix Ast (5 Tore) die meisten Treffer im Team.

Die SG II steht nach 16 Spieltagen auf Rang 8 und hat ein Torverhältnis von 42:38 Toren. Marcel Denk (5 Tore), Luis Will (5 Tore) und Ferdinand Griesbach (4 Tore) führen derzeit die Torjägerliste an. In der Vorbereitung konnten die Spiele gegen Altenkirchen (4:2) und TSV-FC Arnstorf (5:3) gewonnen werden, gegen den TSV Frontenhausen gab es ein Unentschieden (3:3).

Es geht wieder los! Lasst uns gemeinsam an der Tabellensituation etwas machen. Es sind noch 30 Punkte zu vergeben. Bei einem erfolgreichen Start ist einiges möglich. Die Mannschaften brauchen euch zur Unterstützung egal was am Ende dabei raus kommt.

 

Letzter Test

 SG FCG/SVS : TSV FC Arnstorf

Nach dem gelungenen Trainingslager am vergangenen Wochenende in Rovinj bestreitet die SG FC Griesbach/SV Steinberg am kommenden Sonntag, 17.03.2024 um 13 und 15:00 Uhr die letzten Testspiele vor dem Start in die Restsaison 23/24 auf dem Sportplatz in Steinberg.

Nach 3 Siegen gegen Mannschaften aus der A-Klasse Dingolfing und der Niederlage im Trainingslager gegen SV Sinning geht es am Sonntag gegen den TSV FC Arnstorf. Der Gast aus der Kreisklasse Pfarrkirchen mit unserem Meistertrainer Gerald Eckmeier belegt mit 16 Punkten den 10. Tabellenplatz. Bei einem Torverhältnis von 24:31 Toren erzielten Jonas Viertlböck (8 Tore), Daniel Seitl (4 Tore) uns Jakob Vogl (4 Tore) die meisten Treffer.

Unsere Trainer Hans Leimer und Markus Steinmier sind mit ihrem Team auf einem guten Weg. Trainingsbeteiligung und Einstellung der Spieler ist auf einem guten durchschnitt, was für die beiden Trainer spricht. Die SG hat sich einiges für die Restsaison vorgenommen und wird gemeinsam versuchen so viel wie möglich zu erreichen.

Mit dem TSV FC Arnstorf II trifft unsere Reservemannschaft auf den Tabellen 6. aus der Reserverunde der Kreisklasse Pfarrkirchen. Der Gast um 13:00 Uhr hat 27 Punkte und ein Torverhältnis von 46:28 Toren. Matthias Albrecht (11 Tore), Tobias Sommer (11 Tore) und Fabio Zankl (4 Tore) sind die Torgaranten im Team II. 

Team zwei hat auch in der Vorbereitung gezeigt, was in der Mannschaft möglich ist, es sollte nur möglich sein die kommenden Spiele Personell geschlossen durchzuspielen.

Kommt mit nach Steinberg. Spieler und Trainer wollen sich mit eurer Unterstützung auf die Restsaison einstellen, die bestimmt sehr spannend werden kann. 

Trainingslager 2024

SG FCG/SVS trainierte in Kroatien

Von Mittwoch auf Donnerstag, den 07.03.2024 machte sich die SG FC Griesbach/SV Steinberg mit dem Bus für 4 Tage auf den Weg nach Rovinj.

Als man morgens dann im Hotel Eden ankam, ging es für die 31 Teilnehmer erst einmal zum Frühstücken. Nach der Zimmerverteilung und der Durchsprache des Trainingsplans blieb nicht viel Zeit und Trainer Markus Steinmeier erwartete die 22 Spieler auf der FIFA-Sportanlage in Rovinj zur ersten von 5 Trainingseinheiten. Die mitgereiste Fangruppe erkundete derweil die Hafenpromenade. Es standen täglich Lauf und Trainingseinheiten auf dem Programm, wobei das Gesellschaftliche auch nicht zu kurz kam. Zum Abschluss der Trainingseinheiten wurde vorab am Samstag bereits ein Freundschaftsspiel gegen den SV Sinning  (A-Klasse Neuburg) vereinbart, das verloren wurde. Zum Abendessen am Samstag  traf man sich dann im Sinne eines Kameradschaftsabends in einer Pizzeria in der Stadt. Hier ließ man ein tolles Trainingslager ausklingen. Am Sonntagmorgen begab sich der Reisetross dann mit Busfahrer Jürgen wieder auf die Heimreise und so war man Sonntagabend wieder in der Heimat. Alle Spieler und Begleiter kamen gesund und ohne Verletzungen wieder in Griesbach an. Das Trainingslager war auch in diesem Jahr wieder eine Reise wert und wird bestimmt im kommenden Frühjahr wieder ein Teil der Vorbereitung auf die Restsaison sein.            

Starkbierfest 2024

© 2019 FC Griesbach

Please publish modules in offcanvas position.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.