February 2020
M T W T F S S
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29

Aufrufe

Heute 88

Gestern 160

Woche 938

Monat 2964

Insgesamt 50078

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Achtung Spielabsage

Das Spiel morgen SV Thürnthenning II : FC Griesbach II um 13:00 Uhr wurde vom SV Thürnthenning abgesagt.

Das Spiel SV Thürnthenning : FC Griesbach um 15:00 Uhr findet wie angekündigt statt.  

 

2. Test für beide Teams

Die nächsten Testspiele finden beim SV Thürnthenning statt

Am kommenden Samstag, 29.02.2020 um 13:00 und 15:00 Uhr geht es mit beiden Mannschaften auf den „Betzenberg“ nach Thürnthenning.

Der Gastgeber steht mit seiner 1. Mannschaft in der Kreisklasse Mallersdorf auf dem 3. Tabellenplatz. Der Abstand zum Tabellenführer Hohenthann beträgt 9 Punkte. Trainer Thomas Stuckenberger erspielte sich mit seinem Team in 16 Spielen 30 Punkte. Mit 9 Siegen, 3 Unentschieden und 4 Niederlagen hat das neuformierte Team ein Torverhältnis von 45:25 Toren. Die Treffsichersten Akteure sind Thomas Stuckenberger (14 Tore), Dalibor Buric (10 Tore) und Goran Buric (9 Tore). Trainer Stucki hat bereits für die kommende Spielzeit zugesagt.

Unsere 1. Mannschaft konnte das erste Testspiel am Sonntag nicht erfolgreich gestalten. Zwei individuelle Fehler in der Hintermannschaft brachte die 2:1 Niederlage ein. Trainer Hans Leimer testete in Massing 16 Spieler und war am Ende nicht unzufrieden mit den Jungs. Diese Woche sind erneut 3 Trainingseinheiten angesetzt und am Wochenende geht es in 2 Spielen um Spielpraxis (Sonntag, 01.03.2020 17:00 Uhr in Ergolding).  

Für den FC Griesbach II geht es gegen den Tabellen 3. der Reserverunde in der Kreisklasse Mallersdorf. 10 Siege und 4 Niederlagen hat der SV Thürnthenning II auf dem Konto. In 14 Spielen erzielten Lukas Pleil (8 Tore), Christian Ruder (6 Tore) und Stephan Schwemmer (6 Tore) die meisten Treffer bei einem Torverhältnis von 36:16 Toren. Unsere Reserve hat nach der Vorstellung am Samstag eigentlich etwas gut zu machen. Die Jungs dürften aber in Massing selbst erkannt haben das sie mehr Zeit für die Trainingseinheiten einplanen sollten.

Auf geht’s nach Thürnthenning. Wer Lust und Zeit hat sollte unser Mannschaften begleiten. Gemeinsam können wir dem Saisonstart entgegen fiebern. Die Spiele werden von den Schiedsrichtern  Tomasz Zawada (13:00 Uhr) und Thomas Huber (15:00 Uhr ) geleitet.   

Das 3. Testspiel bestreitet der FC Griesbach nur mit einer Mannschaft bereits am nächsten Tag, Sonntag 01.03.2020 um 17:00 Uhr beim FC Ergolding II auf Kunstrasen.

Mohamad Zereq 

Erste Testspiele verloren

FC Griesbach unterliegt mit beiden Mannschaften in Massing

Zum 1. Testspiel ging es am Samstag in der Vorbereitung zur Restsaison 2019/2020 nach Massing.  Der Gastgeber wollte eigentlich mit der Reserve im Spielsystem 9:9 spielen da er Faschingsbedingt abgesagt hatten. Als die Mannschaften dann zum Aufwärmen auf den Platz gingen war doch ein 11:11 möglich. Der FC Griesbach II begann sehr diszipliniert und hatte auch die erste Möglichkeit. Aaron Haufellner gelang dann auch aus ca. 40 Metern der Führungstreffer zum 0:1. Griesbach II erspielte sich weitere Chancen konnte jedoch kein Tor erzielen. Bis zur Halbzeitpause stand es dann jedoch 2:1 für den TSV Massing II. Nach dem Seitenwechsel fand unser Team nicht mehr ins Spiel und musste mangels Konzentration und Kondition 8 weitere Tore hinnehmen. Manuel Trautmannsberger und Ogulcan Kaplan erzielten noch die Tore zum 10:3 Endstand.

Bei der 1. Mannschaft hatte Trainer Hans Leimer einige Überraschungen in der Startformation. Aaron Haufellner und Philipp Hopper starteten auf ungewohnten Positionen und Neuzugang Cenk Kaplan war in der Startelf. Nach 6. Minuten bediente dann Philipp Hopper Tobias Söll und es stand 0:1 für den FC Griesbach. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Michael Hierler gelang in der 28. Minute nach einem Abwehrfehler in der Griesbacher Hintermannschaft der 1:1 Ausgleich. Mit diesem Ergebnis ging es zum Pausentee. Zu Beginn der 2. Spielhälfte brachte  Griesbach Matej Mutapcija für Sandi Gagula ins Spiel. In den kommenden Minuten wurde auf Seiten des FCG durchgewechselt und so ersetzte OgulcanKaplan Philipp Hopper und Fabian Simeck Aaron Haufellner.  In der 51. Minute leistete sich Griesbach erneut einen folgeschweren Abwehrfehler und es stand 2:1 für den Gastgeber. Trainer Leimer richtete seine Mannschaft anschließend offensiver aus und Mohamad Zereq ersetzte Cenk Kaplan. Der TSV Massing nahm in der 71. Minute seinen einzigen Wechsel vor und der FCG versuchte es noch mit Jonas Huber für Andreas Lackermeier. Für beide Mannschaften gab es in einem weiterhin ausgeglichenem Spiel keinen Torerfolg mehr und so endete die Begegnung unter dem gut leitenden Schiedsrichter Christoph Löffel mit diesem Ergebnis. Es war ein gelungener Test in dem alle Spieler zu Einsatz kamen und Trainer Hans die „Baustellen“ erkannte woran weiter gearbeitet werden muss.     

Cenk Kaplan

Faschingsmarkt Reisbach 2020

Die Jugendabteilung des FCG bedankt sich bei allen die vorbei gekommen sind

Testspiele am Samstag, 22.02.2020

TSV Massing : FC Griesbach (13:00 / 15:00 Uhr)

Nach 8 Trainingseinheiten unter Trainer Hans Leimer geht es am Samstag zum ersten Testspiel nach Massing. Der Gastgeber spielt mit seiner 1. Mannschaft in der Kreisklasse Pfarrkirchen. Das Spiel unter der Leitung von Schiedsrichter Christoph Löffl findet auf dem Sportplatz an der Wolfsegger Str. 11 in 84323 Massing auf dem Rasenplatz statt. Der TSV Massing wechselte am 8. Spieltag der Saison 2019/2010 seinen Trainer. Blüml (jetzt SV Haidlfing) wurde durch Martin Huber ersetzt. Mit der 1. Mannschaft steht der TSV auf dem 10. Tabellenplatz und hat nach 16 Spieltagen 19 Punkte, bei einem Torverhältnis von 31:39 Toren. Das Team um Spielführer Christoph Löffel konnte in der Winterpause zwei Neuzugänge melden. Michael Hirler (10 Tore), Andreas Blüml (7 Tore) und Mathias Haderer (3 Tore) erzielten die meisten Treffer.

Beim FC Griesbach gab es in der Winterpause mit Cenk Kaplan einen Neuzugang und Mohamad Zereq ist nun auch für die 1. Mannschaft Spielberechtigt. Mit Johann Stefan (Trainer TSV Mamming) und Ferdinand Huber (TSV Marklkofen II) haben uns zwei Spieler verlassen.

Für die Reservemannschaft des FC Griesbach könnte es in dieser Vorbereitung besser laufen. Durch die mildern Wetterbedingungen werden auch für sie Testspiele möglich sein und man muss nicht fast ohne Spielpraxis in die Saison starten. Der TSV Massing II steht auf dem 12. Tabellenplatz und hat in 15 Spielen 12 Punkte erspielt. Bei einem Torverhältnis von 28:51 Toren erzielten (Sebastian Frank (14 Tore), Martin Traunthaler (4 Tore) und Stefan Witschek (2 Tore) die meisten Treffer.     

Wer Lust und Zeit hat begleitet die Mannschaften mit nach Massing. Anschließend werden einige den „Ball der Vereine“ beim Wirt besuchen und am Sonntag besteht dann wie in jedem Jahr die Möglichkeit unseren Verein am Stand im Faschingsmarkt Reisbach zu besuchen. Der Erlös geht wie gewohnt komplett an die Jugendabteilung. 

Seite 1 von 114

© 2019 FC Griesbach

Please publish modules in offcanvas position.